Privoo

Vorsicht vor NSA Trojanern im Play- oder Appstore

Vorsicht vor NSA Trojanern im Play- oder Appstore

Wer hätte gedacht, dass eine italienische Hack-Software, als News-App getarnt eingesetzt wurde, um vermeintliche Terroristen auszuspähen? Das brisante daran ist jedoch, dass sich die Software unbemerkt umfassenden Zugriff auf sämtliche Daten sowie die Webcam verschafft und auf diese Art jeden Smartphone Nutzer ausspionieren kann. Getarnt wird sie als harmlose Nachrichten App im Play- oder Appstore.


Zwei voneinander unabhängige und seriöse Berichte aus der Uni Toronto, als auch aus den Kaspersky Labs erklären, dass diese Art von Spionage-Software, auch “Remote Control System” genannt, gezielt als trojanisches Pferd im arabischen Raum verbreitet wurde. Die vom italienischen “Hacking Team” erstellte Software wurde als News App “Qatif Today” getarnt und gezielt genutzt um Nutzer abzuhören sowie zu orten. Selbst die als sicher geltenden iOS- und Blackberry-Geräte wurden damit infiziert und geknackt. Laut der Untersuchung kann die Software auf folgende Informationen und Funktionen zugreifen:


  • Zugriff auf die Webcam sowie Mikrofon
  • Kontrolle von WLAN
  • Lesen von Email und SMS
  • Abgreifen von Cookies
  • Verlauf der besuchten Webseiten
  • Kontakte
  • Kalender
  • persönliche Notizen
  • Bilder
  • Chat-Apps

Der installierte “RCS” sendet somit munter Daten an Behörden oder gar private Dienstleister, die den Service beauftragt haben. Das italienische HackingTeam ist sogar besonders Stolz darauf, dass die Übertragung der gesammelten Daten verschlüsselt und nicht verfolgbar geschieht.

Erschreckend ist, dass die Software nach erfolgter Infizierung nicht ohne weiteres gelöscht werden kann. Mangels erforderlicher Root-Rechte ist dies nicht möglich. Zwar benötigt man zur Verbreitung so einer manipulierten App sehr viel Fachwissen, jedoch gelingt dies auch kriminellen Banden immer öfter solch Programme in Umlauf zu bringen.


Daher gilt es stets Aufmerksam zu bleiben und nur als vertraulich eingestufte Emails, Anhänge oder Apps zu öffnen sowie seltsam anmutenden Aufforderung Ihres Endgerätes nicht nachzukommen. Ebenso ist es Ratsam sämtliche Webcams in Ihrem Haushalt mit einer entsprechenden Webcam Abdeckung zu schützen.